„Selig sind, die hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit…“

Reformationsjubiläum 2017

Ausschnitt aus dem Ratsbericht

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm geht in seinem Bericht des Rates der EKD zunächst auf das Reformationsjubiläum 2017 ein. „Dass wir in zwei Jahren die 500-jährige Wiederkehr des reformatorischen Aufbruchs feiern dürfen, ist eine riesengroße Chance für uns als Kirche.“ Dass sich die Kirche dabei auf einem aussichtsreichen Weg befindet, schließt Bedford-Strohm aus dem Erfolg einer kleinen Spielzeugfigur.