Beschlüsse

5. Tagung der 11. Synode der EKD, Timmendorfer Strand, 1. bis 7. November 2012

Beschluss zum nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Schöpfung während der Tagungen der Synode

07. November 2012


Beschluss

der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland

auf ihrer 5. Tagung

zum


nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Schöpfung während der Tagungen der Synode

Die Synode beauftragt das Präsidium der Synode, bei den Verhandlungen für die Tagungen der Synode grundsätzlich dafür zu sorgen, dass die Kriterien der Nachhaltigkeit, der Bewahrung der Schöpfung und der weltweiten Gerechtigkeit sich auch in den Tagungsbedingungen widerspiegeln.

Dafür ist neben dem Ausgleich über die Klimakollekte der Aspekt einer biofairen Versorgung, die Regionalem und Saisonalem den Vorrang gibt, wichtig. Insbesondere die Bereitstellung von biofairem Kaffee und Tee sollte schon bei der nächsten Tagung umgesetzt werden.

Timmendorfer Strand, den 7. November 2012  


Die Präses der Synode
der Evangelischen Kirche in Deutschland

Katrin Göring-Eckardt


Die Veröffentlichung der Beschlüsse erfolgt unter dem Vorbehalt der endgültigen Ausfertigung durch die Präses der Synode!